Mittwoch, 30. November 2016

TRIXIE im birdcage-look - die Tasche für Anfänger und alle, die mal Wachstuch testen möchten


TRIXIE ist wirklich mein allererster Schnitt gewesen und wenn ich ihn dann heute mal als Kundenauftrag nähe, dann muss ich sagen, macht es mir besonderen Spaß.....
Es geht recht flott und je nach Materialeinsatz und Ausfühung sieht TRIXIE immer anders aus....
(klickt gerne mal auf die Beispiele die sich in der sidebar unter TRIXIE verstecken).


Das Modell hier sollte farbenfroh sein und unbedingt den birdcage vorne haben.... Verstärkt habe ich das Wachstuch mit H250 und das Futter mit H640, damit die Tasche, wie gewünscht, etwas mehr Stand hat. Das Mappenschloss gibt den perfekten professionellen LOOK....


Auf das Gurtband habe ich mit Zickzack einen 3 cm breiten Wachstuchstreifen aufgenäht...

TRIXIE ist nun auf dem Weg und ich hoffe, sie gefällt.
Wer wirklich mal neben JOHNBOY mal Wachstuch mit einem leicht zu nähenden Schnitt testen möchte, dem lege ich mit gutem Gewissen meine TRIXIE ans Herz.

Habt eine stressfreie Woche
Eure Frau elbmarie

(Wachstuch, Schloss und Gurtband von kleinkariert)

1 Kommentar:

Astrid Ka hat gesagt…

Hach, dieses schöne Wachstuch habe ich gerade auch verarbeitet.
Aber deine Tasche ist viel schöner....
LG
Astrid