Mittwoch, 30. November 2016

TRIXIE im birdcage-look - die Tasche für Anfänger und alle, die mal Wachstuch testen möchten


TRIXIE ist wirklich mein allererster Schnitt gewesen und wenn ich ihn dann heute mal als Kundenauftrag nähe, dann muss ich sagen, macht es mir besonderen Spaß.....
Es geht recht flott und je nach Materialeinsatz und Ausfühung sieht TRIXIE immer anders aus....
(klickt gerne mal auf die Beispiele die sich in der sidebar unter TRIXIE verstecken).


Das Modell hier sollte farbenfroh sein und unbedingt den birdcage vorne haben.... Verstärkt habe ich das Wachstuch mit H250 und das Futter mit H640, damit die Tasche, wie gewünscht, etwas mehr Stand hat. Das Mappenschloss gibt den perfekten professionellen LOOK....


Auf das Gurtband habe ich mit Zickzack einen 3 cm breiten Wachstuchstreifen aufgenäht...

TRIXIE ist nun auf dem Weg und ich hoffe, sie gefällt.
Wer wirklich mal neben JOHNBOY mal Wachstuch mit einem leicht zu nähenden Schnitt testen möchte, dem lege ich mit gutem Gewissen meine TRIXIE ans Herz.

Habt eine stressfreie Woche
Eure Frau elbmarie

(Wachstuch, Schloss und Gurtband von kleinkariert)

Freitag, 18. November 2016

Noch ein Weihnachtswunsch frei? Wie wäre ein Nähwochende /Taschenworkshop mit Frau elbmarie? Neue Termine 2017


Bald ist Weihnachten und vielleicht geht es Euch wie mir: EIGENTLICH wünsche ich mir nur Sachen zum Nähen... Aber am meisten wünschen wir uns ja alle Zeit...
Wie wäre da meine Idee diese zusammen auf einem Nähwochenende zu verbringen?
Dort könnt Ihr nach Herzenslust Eure elbmarie-Taschen nähen, fachsimpeln, klönen, nähverrückte Leute kennenlernen und ohne weitere Verpflichtungen rundrum nähen soviel Ihr wollt...(Da wir unter uns sind, können sich auch die Nachtschwärmer und Frühaufsteher ausleben.)
Nach dem tollen Erfolg in diesem Jahr freue ich mich Euch für 2017 zwei neue Termine anbieten zu können: 

im Frühjahr:  10.-12.03.2017
oder Herbst:     1.-03.09.2017
Ihr könnt aus allen elbmarie-Taschenschnitten euer Lieblingsmodell wählen (Ein Freiexemplar+ das letzte erschienende Taschenschnittmuster von mir/ Teilnehmer ist inklusive) und natürlich könnt ihr dort dann auch Material dafür vor Ort zusammenstellen und erwerben. Ich bringe ausreichend Material von kleinkariert mit! Wir werden auf Verarbeitungen und auftretende Probleme eingehen, Wachstucharten und Ihre Besonderheiten, Einlage und Ihr Einfluss auf das Aussehen der Tasche und andere Fragen, die Ihr habt und natürlich werden wir zusammen nähen und am Ende könnt Ihr mit tollen neuen Taschen, neuen Erfahrungen und Tricks und neuen Bekanntschaften nach Hause fahren.

Eure Maschinen solltet Ihr mitbringen - in Einzelfällen kann ich aber auch eine Maschine bereitstellen!
Die Unterkunft ermöglicht eine Einzelzimmerunterbringung bis zu 7/8 Personen - bei Doppelbelegung auch mehr.... Die Mahlzeiten inkl. Wasser und soft drinks sind inklusive bis auf ein Abendessen am Samstag außerhalb. Da beratschlagen wir zusammen was wir anfahren zu einem netten Klönabend. - Danach kann natürlich weitergenäht oder geklönt werden☺.

 WLAN  ist vorhanden, damit Ihr natürlich immer erreichbar bleibt!

Das Haus ist sehr idyllisch gelegen in der Nähe von Tostedt (südlich von Hamburg - Anfahrt aus Hamburg ca. 30-40 Minuten) - Es hat drei liebevoll eingerichtete und auf kreative Köpfe ausgelegte Wohnungen (natürlich mit Küche und TV) mit einem großen hellen Seminarraum mit angrenzender Küche für die schnelle Verpflegung und den Kaffee/Tee-bedarf zwischendurch.
Wir haben die Möglichkeit die große Terrasse vorm Haus zumindest im September zum Klönen zu nutzen, also bei Sonne ist auch relaxen oder von Hand nähen oder stricken in frischer Luft möglich!

Im März können Spaziergänge um den örtlichen See oder durch Rothenburg oder Schessel gemacht werden.


Schneidematten, Bügeleisen und Verlängerungskabel sind ausreichend vorhanden ;-)
Ein EDEKA-Markt ist fußläufig zu erreichen.

Habt Ihr Lust bekommen?? Dann lest das Kleingedruckte weiter;-)

Ich würde mich riesig freuen, wenn wir ein schönes Nähwochenende zusammen haben würden.
Wann??
MÄRZ
Anreise ab Freitag ca. 14:00 Uhr, dem 10.03.2017
Abreise ab Sonntag ca. 14:00Uhr, dem 12.03.2017

SEPTEMBER
Anreise ab Freitag ca. 14:00 Uhr, dem 01.09.2017
Abreise ab Sonntag ca. 14:00Uhr, dem 03.09.2017

Preis??
280€ bei EZ
250€ bei DZ ( bitte dann zusammen anmelden)
Gebt bitte bei Anmeldung Eure gewünschte Zimmerbelegung an und ggf. schon den von Euch gewünschten Schnitt, den Ihr dort nähen möchtet- das reicht aber auch kurz vorher)


Nach Bestätigung der Teilnahme ist eine Anzahlung von 100€ innerhalb einer Woche zu leisten, andernfalls wird der Platz weiter vergeben.
Bei Stornierung bis 10 Tagen vorher werden 50€ der Anzahlung zurück erstattet.
Bei kurzfristiger Stornierung wird die Anzahlung einbehalten.



Bei weniger als 5 Personen behalte ich mir eine Stornierung des Wochenendes vor, dann gibt es natürlich bereits gezahlte Leistungen zurück!

Anmeldungen per mail unter schoenes@elbmarie.de Stichwort NÄHWOCHENENDE März oder September
Ich würde mich riesig freuen, wenn wir ein schönes Nähwochenende zusammen haben würden.
Eure Frau elbmarie

Nachfolgend mal alle Schnitte zusammengestellt ;-)

Noch ein Weihnachtswunsch frei? Wie wäre ein Nähwochende /Taschenworkshop mit Frau elbmarie? Neue Termine 2017


Bald ist Weihnachten und vielleicht geht es Euch wie mir: EIGENTLICH wünsche ich mir nur Sachen zum Nähen... Aber am meisten wünschen wir uns ja alle Zeit...
Wie wäre da meine Idee diese zusammen auf einem Nähwochenende zu verbringen?
Dort könnt Ihr nach Herzenslust Eure elbmarie-Taschen nähen, fachsimpeln, klönen, nähverrückte Leute kennenlernen und ohne weitere Verpflichtungen rundrum nähen soviel Ihr wollt...(Da wir unter uns sind, können sich auch die Nachtschwärmer und Frühaufsteher ausleben.)
Nach dem tollen Erfolg in diesem Jahr freue ich mich Euch für 2017 zwei neue Termine anbieten zu können: 

im Frühjahr:  10.-12.03.2017
oder Herbst:     1.-03.09.2017
Ihr könnt aus allen elbmarie-Taschenschnitten euer Lieblingsmodell wählen (Ein Freiexemplar+ das letzte erschienende Taschenschnittmuster von mir/ Teilnehmer ist inklusive) und natürlich könnt ihr dort dann auch Material dafür vor Ort zusammenstellen und erwerben. Ich bringe ausreichend Material von kleinkariert mit! Wir werden auf Verarbeitungen und auftretende Probleme eingehen, Wachstucharten und Ihre Besonderheiten, Einlage und Ihr Einfluss auf das Aussehen der Tasche und andere Fragen, die Ihr habt und natürlich werden wir zusammen nähen und am Ende könnt Ihr mit tollen neuen Taschen, neuen Erfahrungen und Tricks und neuen Bekanntschaften nach Hause fahren.

Eure Maschinen solltet Ihr mitbringen - in Einzelfällen kann ich aber auch eine Maschine bereitstellen!
Die Unterkunft ermöglicht eine Einzelzimmerunterbringung bis zu 7/8 Personen - bei Doppelbelegung auch mehr.... Die Mahlzeiten inkl. Wasser und soft drinks sind inklusive bis auf ein Abendessen am Samstag außerhalb. Da beratschlagen wir zusammen was wir anfahren zu einem netten Klönabend. - Danach kann natürlich weitergenäht oder geklönt werden☺.

 WLAN  ist vorhanden, damit Ihr natürlich immer erreichbar bleibt!

Das Haus ist sehr idyllisch gelegen in der Nähe von Tostedt (südlich von Hamburg - Anfahrt aus Hamburg ca. 30-40 Minuten) - Es hat drei liebevoll eingerichtete und auf kreative Köpfe ausgelegte Wohnungen (natürlich mit Küche und TV) mit einem großen hellen Seminarraum mit angrenzender Küche für die schnelle Verpflegung und den Kaffee/Tee-bedarf zwischendurch.
Wir haben die Möglichkeit die große Terrasse vorm Haus zumindest im September zum Klönen zu nutzen, also bei Sonne ist auch relaxen oder von Hand nähen oder stricken in frischer Luft möglich!

Im März können Spaziergänge um den örtlichen See oder durch Rothenburg oder Schessel gemacht werden.


Schneidematten, Bügeleisen und Verlängerungskabel sind ausreichend vorhanden ;-)
Ein EDEKA-Markt ist fußläufig zu erreichen.

Habt Ihr Lust bekommen?? Dann lest das Kleingedruckte weiter;-)

Ich würde mich riesig freuen, wenn wir ein schönes Nähwochenende zusammen haben würden.

Wann??
MÄRZ
Anreise ab Freitag ca. 14:00 Uhr, dem 10.03.2017
Abreise ab Sonntag ca. 14:00Uhr, dem 12.03.2017

SEPTEMBER
Anreise ab Freitag ca. 14:00 Uhr, dem 01.09.2017
Abreise ab Sonntag ca. 14:00Uhr, dem 03.09.2017

Preis??
280€ bei EZ
250€ bei DZ ( bitte dann zusammen anmelden)
Gebt bitte bei Anmeldung Eure gewünschte Zimmerbelegung an und ggf. schon den von Euch gewünschten Schnitt, den Ihr dort nähen möchtet- das reicht aber auch kurz vorher)


Nach Bestätigung der Teilnahme ist eine Anzahlung von 100€ innerhalb einer Woche zu leisten, andernfalls wird der Platz weiter vergeben.
Bei Stornierung bis 10 Tagen vorher werden 50€ der Anzahlung zurück erstattet.
Bei kurzfristiger Stornierung wird die Anzahlung einbehalten.



Bei weniger als 5 Personen behalte ich mir eine Stornierung des Wochenendes vor, dann gibt es natürlich bereits gezahlte Leistungen zurück!


Anmeldungen per mail unter schoenes@elbmarie.de Stichwort NÄHWOCHENENDE März oder September
Ich würde mich riesig freuen, wenn wir ein schönes Nähwochenende zusammen haben würden.
Eure Frau elbmarie

Nachfolgend mal alle Schnitte zusammengestellt ;-)


Donnerstag, 10. November 2016

Frau elbmarie und die neue Carpet Bag von Frau Machwerk



Ich freu mich ja wirklich - und ich sag jetzt mal in die hohle Hand - Frau Machwerk sich auch - dass wir beide nun schon so ein paar innige Jahre miteinander verbracht haben mit unser beider Taschenmodellen... Beide können wir uns in das Werden und die Wehen einer Taschenentwicklung hineinfühlen - sehr gut sogar. Und bei dieser Carpet Bag von Frau Machwerk fühle ich sehr mit. Das könnt Ihr mir glauben, die Entwicklung brauchte viel Zeit, denn zunächst ging es ja darum, die perfekten Bügel für Euch aufzutreiben - DONE ☺


Ich brauchte gerade so eine Tasche noch für meine ganzen Reisen MIT Strickzeug... Die, die unter Euch auch mal größere Projekte stricken, wissen was ich meine... Eine REISEStricktasche eben ☺
Und da die neue Carpetbag diese Bügel drin hat, lässt sie sich gut aufklappen zum Stricken und Wolle verstauen. Mein Modell ist die 3. Größe, die BÜROTASCHE mit dem 40 cm Rahmen! Die Henkel habe ich nach meiner Art aufgesteppt und nicht zwischengefasst, dafür auf ca. 70 cm verlängert - 


Das Mappenschloss schließt die Tasche angenehm. Ihr könnt den Riegel aber auch breiter machen als das Schloss... Dann verschließt es die Tasche mehr - Das ist Geschmackssache - ggf. solltet Ihr die Lasche aber z.B. mit H250 oder Volumenvlies  H630 verstärken!


Hier sieht man die wirklich gut verarbeiteten Schraubscharniere. Die Bügel werden abgeschraubt, eingezogen und wieder mit dem Gelenk verschraubt.


Beim Einknicken verschwindet das Gelenk in der Falte ☺


Hier könnt Ihr genauer sehen, WIE groß die Bürotasche ist - Ich stricke mir grad einen tollen Strickmantel - der wird dort locker drin Platz haben, wenn er denn mal mit muss. Da bin ich sicher!!


Da ich lieber Gurtband als Henkel mag, habe ich diese Tragevariante gewählt. Sie lässt sich gut "schultern". Der Oberstoff wurde von mir zusätzlich zur Anleitung noch mit H250 verstärkt. Den Futterstoff habe ich mit etwas besonderem verstärkt, dass frau leider in Europa meines Wissens nach noch nicht bekommen kann: 



PELLON flex foam 1-sided fusible - ein Traum. (es gibt sie in USA sogar beidseitig klebend!!)
Sozusagen wie style vil oder Soft & stable, allerdings einseitig mit einem niedrigtemperatur schmelzenden Kleber beschichtet - somit aufbügelbar!!!!!!... Ich habe es bei der Wolleinstellung mit meiner ALIZE Bügelpresse wunderbar hinbekommen. Oh wenn das Zeug nach Europa kommt - IRRE.... Seinerzeit gab es das leider nur online über Joanns mit Adresse in USA leider... Ein paar Taschen kriege ich damit noch hin, aber dann sind die Vorräte weg, die mir meine Caroline mitgebracht hat! DAAANKE... Es verbindet sich hervorragend mit dem Stoff und die Carpetbag hat in der großen Größe ausreichend Stand.


Denn groß ist die Bürotasche - das kann man hier mit nur einem dicken Wollknäuel drin gut sehen!!

Frau Machwerk hat ganze Arbeit geleistet und gleich 4 Rahmen und Taschengrößen für Euch zusammengestellt. Da ist für alle was dabei - und es macht Spaß, probiert es mal aus mit den Mary Poppins-Taschen.... 

Ich verabschiede mich nun in ein Nähwochende wie bereits angekündigt - Ich bin gespannt, was ich da so gebacken bekommen werde. Ich halte Euch auf dem Laufenden!

Liebe Frau Machwerk, es war mir wieder eine Freude für Dich Probezunähen!
Viel Erfolg mit deinen Carpet Bags! Ich hoffe ja immer noch irgendwann mal mit Dir zusammen zu nähen !!!

Alles liebe Frau elbmarie



Mittwoch, 9. November 2016

Frau elbmarie und die Sache mit der Strickübernachtungstasche....


Wer mich kennt, weiß, dass ich gerade seit ein paar Jahren  wieder so richtig an der (Strick)Nadel hänge und meine Vorräte leider nun auch im Wollbereich in exorbitante Höhen geschnellt sind. 
Wenn ich also verreise, zur Familie ins Ostwestfälische oder zu Kursen wie in der Schweiz, dann muss mein Strickzeug mit, sonst fühl ich mich nackig... 
Da ich im Moment auch noch ein etwas grösseres Projekt in Arbeit habe, brauchte ich natürlich dringend zum Transport eine große Stricktasche....
Was dabei herausgekommen ist, zeige ich Euch dann im nächsten post ;-)

HAPPY KNITTING
Frau elbmarie wolleweich :-)

Montag, 7. November 2016

Taschenworkshop in der SCHWEIZ bei KUNTundBUNT in Effretikon - es war so schön!


Entschuldigt, dass ich mich auf diesem Kanal erst jetzt melde, wenn Ihr mir auf instagram oder facebook folgt, habt Ihr schon einige tolle Fotos vom letzten Wochenende gesehen...


So durfte ich am vorletzten Wochenende diesen wirklich Choooolen Stoff- und Wachstuchhimmel in Effretikon kennlernen und dort zwei CILLY-Taschenworkshops - je einen am Samstag und Sonntag  -geben. Aber nun zunächst noch ein paar Eindrücke vorab von der wirklich tollen Location von Petra & Nik:

Wachstuch - satt ;-) - von englischem, amerikanischen, dänischen bis japanischen ist alles vorhanden 


Bänder ebenfalls ;-)


zu jeder Tasche das passende Web- und Gurtband... (das haben wir auch beim Nähen direkt gemerkt und ein paar gleich mit verarbeitet ) - Ebenso könnt Ihr Wolle und Zubehör auch dort im Laden kaufen neben den neuesten, Sweats, softshells. amerikanischen Sweatshirtstoffen, Albstoffen u.v.m.


Nach einer kurzen Einführung in Wachstuch und seine Verarbeitung ging es dann auch schon los :



eifriges Nähen - brachte tolle Ergebnisse ;-)


und irgendwie waren am Ende alle recht glücklich (hier der Samstagskurs mit seinen Ergebnissen....)

Welche tollen Taschen dabei rausgekommen sind, zeige ich Euch dann im nächsten post ;-)
Ich persönlich habe mich riesig gefreut Petra & Nik und Euch tollen Teilnehmer kennengelernt zu haben. Am Sonntagabend ging es dann direkt nach dem 2. Kurs (als alle Ösen fest eingeschlagen waren) wieder gen Hamburg mit vielen tollen neuen Erfahrungen im Gepäck!

Euch eine kunterbunte Woche 
Ich werde mich mal ans Klamottennähen machen, denn ich werde mich übers Wochenende mal nur damit beschäftigen ☺

Eure Frau elbmarie









Samstag, 29. Oktober 2016

KORK und meine CILLY - ein perfektes TEAM


Als ich die Bilder von JULIA bekam, war ich mehr als entzückt, denn Kork ist ja grad ein Riesenthema. Ich selber habe meinen hier liegen und werde ihn nun auch endlich flugs verarbeiten ;-)


Julia hat die einzelnen Korpusteile von CILLY mit farblich abgesetzten Paspeln betont, was ich sehr schön finde - gerade weil es nicht nur farblich sondern sich auch vom Material her abhebt.


Der zusätzliche Knebelverschluss ist eine tolle Variante, die ich unbedingt auch mal probieren muss ;-)



Aus der Reißverschlusstasche blitzt AMY Butler ;-))



Sehr cool ist auch der Kordelknoten und die Gurtbandaufhängung - so einen Knoten muss ich auch mal versuchen ;-) Alles in allem eine mehr als gelungene Tasche.
Danke Julia fürs zeigen und Probenähen!!

Während Ihr das hier lest, treibt sich dann Frau elbmarie in der Schweiz herum und näht dort mit einigen Taschenfans deren CILLY... Ich bin schon ganz aufgeregt und freue mich sehr!

Euch allen ein kreatives Wochenende
Schnitte werde ich am Wochenende leider nur abends im WLAN verschicken können, habt daher ein bisschen mehr Geduld an diesem Wochenende mit mir!
ein herzliches GRÜSSLI
Eure Frau elbmarie